Preisberechnung

 

Der Schnittpreis ist von diversen unterschiedlichen Faktoren abhängig:

 

  • Materialart und -stärke
  • Anforderungen an die Schnittqualität (Wasserstrahl oder Plasma)
  • Schnittformkomplexität
  • Stückzahl und Gesamtumfang des Auftrages
  • Handhabungsaufwand (Rüstzeiten)
  • Datenerfassung (Massaufnahme, Zeichnung erstellen oder z. B. nur Dateien importieren)
  • Gegebenenfalls gewünschte Anarbeitung (Entgraten, Biegen, Schweissen, usw.)

 

Hinsichtlich der vielen veränderlichen Parameter, welche die Preisgestaltung teilweise erheblich beeinflussen, kann pauschal leider kein Preis für den Schnittmeter genannt werden. Der Preis für jede einzelne Anfrage wird von uns individuell für Sie kalkuliert, auf Wunsch auch in verschiedenen Varianten, z. B. für verschiedene Schnittqualitäten, für verschiedene Serien, mit und ohne Material, etc.

 

Anfragen, falls möglich mit genauer Angabe oben aufgeführter Parameter, können telefonisch, per Fax, Post oder am besten per Email gestellt werden. Ihre Anfrage wird dann umgehend von uns bearbeitet und Ihnen eine Offerte erstellt. Sie können auch gerne persönlich bei uns vorbeikommen, um Ihren Auftrag mit uns zu besprechen.